Abschlussarbeiten

Sie sind auf der Suche nach einer

Seminar-, Bachelor- oder Masterarbeit in einem MINT-Studienfach?

Sie suchen nach einer Doktorarbeit im Studienfach Medizin?

Sie suchen eine interessante Arbeit für Ihr Praxissemester oder einen Praktikumsplatz für Ihre Ausbildung als Medizinische(r) Dokumentar(in)/ Dokumentationsassistent(in)?

Sie haben Interesse und Spaß an Teamarbeit, Programmieren, mathematischen Arbeiten oder an einer Zusammenarbeit mit Anwendern?

Dann freuen wir uns auf Sie!

Wir bieten Ihnen an unserem Institut eine engagierte und motivierende Betreuung und eine intensive Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten. Einige unserer Themen werden in Zusammenarbeit mit der Industrie und daher in Kooperation mit den Unternehmen durchgeführt. Doch natürlich sind wir auch für Themenvorschläge von Ihnen offen, die zu den Arbeitsgebieten unseres Institutes passen.

Interessiert?

Bitte wenden Sie sich an Prof. Dr. Inke König (inke.koenig@imbs.uni-luebeck.de).

 

Beispiele von abgeschlossenen Arbeiten aus dem IMBS:

Informatik:

  • "Wahrnehmung genetisch vermittelter Risiken - Vorbereitung und technische Umsetzung einer Analogiestudie" Masterarbeit in Medizinischer Informatik
  • "Pooling von Proben in Microarray-Experimenten" Diplomarbeit in Informatik, entstanden in Kooperation mit der pharmazeutischen Industrie
  • "Mustersuche in Genexpressionsdaten", Diplomarbeit in Informatik, entstanden in Kooperation mit der pharmazeutischen Industrie, ausgezeichnet mit dem gmds Förderpreis für Studierende 2006, Veröffentlichung in Vorbereitung
  • "Randomization in Treatment Arms: Weiterentwicklung und richtlinienkonforme Validierung eines Randomisierungsprogramms für klinische Studien", Diplomarbeit in Informatik, ausgezeichnet mit dem gmds Förderpreis für Studierende 2005, veröffentlicht in Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie
  • "Sibsim XML Builder a platform-independent graphic user interface under QT", Studienarbeit für Diplom Informatik, Erweiterung veröffentlicht in GMS Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie
  • "GroupSeq: Ein Programm zur Erstellung klinischer Studien unter Verwendung gruppensequentieller Verfahren", Studienarbeit für Diplom Informatik, veröffentlicht in R-News

Statistik/Biomathematik:

  • "Optimierung der Vorhersage durch verallgemeinerte Schätzgleichungen: Wahl der Arbeitskorrelationsstruktur, neue Delegationsdiagnostiken und die Verbindung zu fraktionellen Polynomen", Promotion zum Dr. rer. hum. biol.
  • "Robuste  Teststatistiken für autosomale und X-Chromosomale Assoziationsanalysen", Promotion zum Dr. rer. hum. biol.
  • "Das meta-Analyse Modell nach DerSimonian & Laird mit exakten Gewichten", Promotion zum Dr. rer. nat.
  • "Wahrscheinlichkeitsmaschinen: Konsistente maschinelle Lernverfahren zum Schätzen bedingter Wahrscheinlichkeiten", Promotion zum Dr. rer. hum. biol.
  • "Auswahl einer Teststatistik für genetische Assoziationen in Fall-Kontroll-Studien", Diplomarbeit in Mathematik
  • "Adaptive und Mutual-Information-basierte Verfahren für eQTL-Studien", Promotion zum Dr. rer. nat.
  • "Random-Jungle: Eine effiziente Implementierung der Zufallswälder-Methode für hochdimensionale Daten", Promotion zum Dr. rer. hum. biol.
  • "Statistische Qualitätssicherung von Hochdurchsatz-Genotypisierungsdaten", Promotion zum Dr. rer. hum. biol.
  • "Genetische Kartierung quantitativer Merkmale - Ein Gütevergleich kopplungsanalytischer Verfahren", Promotion zum Dr. rer. hum. biol.
  • "Verbesserungen von multiplen Testverfahren unter Berücksichtigung der Anzahl der wahren Hypothesen", Promotion zum Dr. rer. hum. biol.
  • "Genetisch-epidemiologische Methoden zur Analyse komplexer kardiovaskulärer Phänotypen", Promotion zum Dr. rer. hum. biol.
  • "Zur Gewichtung von Familien nach Markerinformativität in modellfreien Kopplungsanalysen", Promotion zum Dr. rer. hum. biol.
  • "Haplotype Sharing by Accounting for the Mode of Inheritance", Promotion zum Dr. rer. hum. biol.
  • "Verallgemeinerte Schätzgleichungen und ihre Anwendung in kontrollierten klinischen Studien", Promotion zum Dr. rer. nat.
  • "Kopplungsanalyse quantitativer Phänotypen mit dem Haseman-Elston Verfahren für den Fall der Rekrutierung über einen adulten Phänotyp", Diplomarbeit in Biomathematik, ausgezeichnet mit dem Bernd-Streitberg-Preis 2007 der Deutschen Region der Internationalen Biometrischen Gesellschaft

Molecular Life Science:

  • "Evidence Based Reporting of Genetic Epidemiological Studies", Masterarbeit in Molecular Life Science
  • "Phänotypadjustierungen für molekulargenetische Analysen zu Lese- Rechtschreibstörung", Bachelorarbeit in Molecular Life Science

Computational Life Science / Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften:

  • "Gen-Geschlechts-Interaktionen beim Herzinfarkt - Analysen aus einer genomweiten Interaktionsstudie" Bachelorarbeit in Mathematik in Medzin und Lebenswissenschaften
  • "Selektion genetischer Modelle für Effekte bei Herzinfarkt", Bachelorarbeit in Mathematik in Medzin und Lebenswissenschaften
  • "Entdeckung von Gen-Umwelt-Interaktion zu Zufallswäldern", Masterarbeit in Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften
  • "Zufallswälder für Überlebenszeitdaten: Ein Vergleich", Masterarbeit in Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften
  • "Plausibilitätsprüfung am Beispiel einer Studie zum Mammakarzinom (ARO-2013-04) und Eratellung des Statistischen Analyseplans", Bachelorarbeit in Mathematik in Medzin und Lebenswissenschaften
  • "Analyse des X-Chromosoms in Assoziation mit primärer sklerosierender Cholangitis", Bachelorarbeit in Mathematik in Medzin und Lebenswissenschaften
  • "Entwicklung und Vergleich von Klassifikationsalgorithmen auf Basis einer genomweiten Assoziationsstudie", Bachelorarbeit in Mathematik in Medzin und Lebenswissenschaften
  • "Datenbereinigung am Beispiel eines Registers für neuroendokrine Neoplasien und erste deskriptive Beschreibungen mit SAS", Bachelorarbeit in Mathematik in Medzin und Lebenswissenschaften
  • "Quantitative epigenetische Analyse von Histonmodifikationen in Wildmäusen", Masterarbeit in Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften
  • "Comparison of different sources of information of adverse reactions in a randomized controlled trial to acupuncture for chronic pain - secondary data analysis", Masterarbeit in Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften
  • "Analyse von Next-Generation-Sequencing-Daten zur Resistenzdetektion bei Tuberkulosebakterien", Masterarbeit in Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften
  • "Explorative Analyse von Gen-Umwelt-Interaktionen bei Brustkrebs", Masterarbeit in Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften
  • "Genomweite Assoziationsanalysen bei Sepsis: Von der Qualitätskontrolle bis zur Meta-Analyse", Masterarbeit in Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften
  • "Analyse medizinischer Forschungsdaten mit SAS und deskriptive Beschreibungen anhand einer Studie zu geschlechtsspezifischen Unterschieden bei ADHS", Bachelorarbeit in Mathematik in Medzin und Lebenswissenschaften
  • "Statistische Auswertung der NBI-Studie bei Harnblasenkarzinomen mit SAS", Bachelorarbeit in Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften
  • "Prozessdefinition für die Auswertung klinischer Studien mit der Open-Source-Software R gemäß den Anforderungen der FDA", Bachelorarbeit in Computational Life Science
  • "Qualitätssicherung und erste Analysen einer genomweiten Assoziationsstudie zur Hauptstammstenose", Bachelorarbeit in Computational Life Science
  • "Simulation von Datensätzen mit abhängigen Probanden und anschließendem Vergleich verschiedener Methoden zur Analyse unterschiedlich skalierter Zielvariablen", Bachelorarbeit in Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften
  • "Prognosemodelle zur Vorhersage des Funktionsstatus ein Jahr nach einem Schlaganfall", Bachelorarbeit in Computational Life Science
  • "Korrekturfaktoren für die Vorhersage von Propofolkonzentrationen bei Schafen und Ziegen", Bachelorarbeit in Computational Life Science
  • "Genomweite Analyse von Malaria Tropica: Ein Vergleich von Haplotype-Sharing- und Einzelmarkeranalysen", Bachelorarbeit in Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften
  • "Mehrfach zensierte ordinale Daten in der Zahnmedizin: Ein neues statistischens Modell", Masterarbeit in Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften
  • "Ein Adaptiver Test für SNP-Expressions-Assoziationsstudien", Masterarbeit in Computational Life Science
  • "Automatisierte Bewertung von Signal-Intensitäts-Abbildungen zur Qualitätskontrolle bei genomweiten Assoziationsstudien", Masterarbeit in Computational Life Science
  • "Der genetische Hintergrund der Mikrofilariendichte bei Onchozerkose: Modellierung des Phänotyps und Kopplungsanalyse", Bachelorarbeit in Computational Life Science

Humanmedizin:

  • "Das Geburtsregister Hessen - eine Untersuchung der Fehlbildungsprävalenz", Dissertationsschrift zum Dr. med., abgeschlossen.
  • "Eine Beschreibung und Validitätsprüfung von Methoden für indirekte Wirksamtkeitsvergleiche therapeutischer Interventionen in systematischen Übersichtsarbeiten", Dissertationsschrift zum Dr. med., abgeschlossen.
  • "Sprechen Ärzte, Apotheker und Juristen die gleiche Sprache? Ein empirische Untersuchung zum Gebrauch von umgangssprachlichen Wahrscheinlichkeitsbegriffen", Dissertationsschrift zum Dr. med., Veröffentlichung in Vorbereitung.
  • "Anwendung von Online-Daten zur Qualitätssicherung in der Chirurgie", Dissertationsschrift zum Dr. med., abgeschlossen.
  • "Der Gebrauch von umgangssprachlichen Wahrscheinlichkeitsausdrücken in der ärztlichen Tätigkeit - Sprechen Ärzte in Schleswig-Holstein die gleiche Sprache wie Ärzte in Bayern?", Dissertationsschrift zum Dr. med., Veröffentlichung in Vorbereitung.
  • "Empfehlungen zur Qualitätssicherung von Genotypisierungsdaten bei familienbasierten Studien mit Mikrosatelliten", Dissertationsschrift zum Dr. med., abgeschlossen.
  • "Der Einfluss von Wetterveränderungen auf die Geburtenrate in Hessen / Deutschland", Dissertationsschrift zum Dr. med., Veröffentlichungen in Vorbereitung.
  • "Gibt es einen Einfluss des Mondes auf die Fehlbildungsrate des Kindes?", Dissertationsschrift zum Dr. med., abgeschlossen., Veröffentlichung in Vorbereitung.

Medizinische Dokumentation:

  • "Multizentrische randomisierte Phase III Studie zum Vergleich von Biofeedback mit EMG-getriggerte Stimulation", Abschlussarbeit der Ausbildung zur Medizinischen Dokumentarin
  • "Entwicklung und Validierung eines Prognosemodells für das 1-Jahres-Outcome von Patienten mit akutem Schlaganfall", Abschlussarbeit der Ausbildung zur Medizinischen Dokumentarin
  • "Der Orthographische Phänotyp der Lese-Rechtschreib-Störung: Genomweite-Analysen mit dem DeFries-Fulker Ansatz in SAS", Abschlussarbeit der Ausbildung zur Medizinischen Dokumentarin
  • "Umsetzung eines Validierungsplanes zur Überprüfung phänotypischer Daten zur Studie ‚Neurobiologische und molekulargenetische Untersuchungen zur Lese- Rechtschreibschwäche' mit SAS", Abschlussarbeit der Ausbildung zur Medizinischen Dokumentarin, ausgezeichnet mit dem 2. Juniorenpreis des Deutschen Verbands Medizinischer Dokumentare 2003